Filterwechsel vom Inneneckfilter zum Aussenfilter

Nachdem ich ein Jahr in mein Aquarium mit einem Innenfilter (CristalProfi i100) hatte, habe ich mich nun entschlossen auf einen Aussenfilter (Tetra ex800) umzurüsten. Meine ersten Ergebnisse sind sehr positiv. Das Wasser erscheint mir auch klarer, abgesehen, dass das Becken nun auch mehr Platz bietet.
In meinem Becken sind vermehrt auch grüne Fadenalgen aufgetreten, die jetzt auch weniger werden.
Meine Kosten für das 80l Aquarium liegen schon bei ca. 3500 bis 4000 Euro (ohne Futter) wobei ich auch einige Teile von anderen Herstellern günstiger bekommen hätte. Ich wollte halt einen Hingucker. Jetzt bin ich pleite und muss warten, bis ich mal auf ein größeres umsteigen kann. Ich denke, ein größeres 200 bis 300 Liter Aquarium wäre auch nicht recht viel teurer geworden. Aber ich wollte erst mal klein Anfangen, da ich Platzprobleme befürchtete. Das war vielleicht ein Fehler.