Beiträge von Stefan_Servus

    Robert was ist das denn für eine Mentalität? Wenn er zu groß wird einfach weitervermitteln... mit dieser Begründung kann ich jeden Fisch in 200 Liter pferchen. Einfach weiter hauen wenn er zu groß wird und wieder nen kleineren rein.

    Warum meint eigentlich in letzter Zeit jeder, der mal halbwegs ne Montipora vermehrt hat und zumindest einen Facebookaccount hat, einen “Kellerladen“ aufmachen zu müssen? Langsam gibts ja bald keine Hobbyaner mehr wenn jeder sein eigener Händler ist. Hast du überhaupt mal ne Markterkundung gemacht, bevor du tausende Euros verkloppst? In deiner Gegend gibts schon ein paar, die deine Idee haben/hatten. Ob der Markt da nach mehr schreit? Schon mal von Businessplan gehört? Aber nein halt du kriegst es ja nicht mal auf die Rille, deinen Sachkundenachweis zu erlangen. Was willst du denn für Tipps weiter geben wenns schon an der Verrohrung deiner Anlage scheitert? Sorry aber solche von tollen “Profis“ beratenen Becken gibts weiß Gott genug, deren Besitzer schreiben dann gerne in Foren wenns nicht läuft. Viel Glück mit deinem Vorhaben bleib Kleinunternehmer nach §19 UStG das erspart dir Einiges und gib bei Google mal Klaus Schatz ein ;)

    Karlo alles was du schreibst sind Endkundenansprüche und genau dafür ist die Messe eben nicht gedacht. Viele Hersteller (RE, FaunaMarin, GHL) waren gar nicht vertreten, weil ihnen der Messeauftritt zu teuer war. Und ganz ehrlich: wenn du Aquaristik sehen willst musst du dich halt erkundigen. So ein Becken wie De Jong spricht sich doch auf der Messe auch bis zum Hundefutter rum.

    Sebastian Andamanenküste im September? Wirklich? Davon haben uns sogar die Thais abgeraten als wir im Januar auf den Surin-Inseln waren. Wenn dann geht doch eher die Ostseite (Golf von Thailand) Koh Samui,Koh Tao, Koh Phangan oder? Karlo wir fahren im August ins Buri Rasa nach Koh Phangan. Aber für 1000 Euro bleibt dir dort der Schnabel trocken. Du kannst natürlich auch low budget mit dem Rucksack. Wenn das was für euch ist schau mal nach dem Thailand-Reiseführer von Stefsn Loose. Ich hab's als Hochzeitsreise wahnsinnig genossen mich mit meiner Frau und dem Rucksack einfach treiben zu lassen... ist ein tolles Land mit Suchtpotential.
    Und warum meinste gibts im September Dom Rep für den Preis? Hurrikan-Saison. Muss nicht kann aber...

    Sorry Paul (Sharky) aber warum hier was konstruktives schreiben wenn vom Threadersteller keinerlei Infos kommen und das seit 4 Wochen? Micha hat doch nicht unrecht. Hier melden sich immer mehr Leut an die ohne irgendwelche Infos zu geben eine Problemstellung Posten. Und warum geben Sie keine Infos? Weil sie nicht wissen, wie sie ran kommen. Weil sie sich n Meerwasserbecken aufstellen weil das grad cool hip oder sonstwas ist, aber dass das ein Hobby ist, das einen fordert und mit dem man sich beschäftigen muss sehen sie nicht. Noch krasser ists in so mancher Facebookgruppe da drehts dir auf guad bayerisch "d Zäahnägl nauf".Jeder von uns hat mal klein angefangen aber wenigstens war man bereit, mal auf Leute mit Erfahrung zu hören und sich mit der Materie auseinander zu setzen. Mich wunderts nicht, dass die Foren immer leerer werden und sich die ernsthaften Aquarianer und Freaks in geheime Gruppen zurück ziehen.


    So das musste auch raus.

    Hi Roland,


    das seh ich wie Deniz da musst du schon verdammt viel Glück haben für die Kaltmiete im Münchner Umland ein passendes Objekt zu finden. Stadt München selbst kannst du vergessen. Also entweder Budget erhöhen oder Wohnfläche verkleinern so blöd es klingt. Aber nachdem du schon hier frägst, hast du wohl schon genug Erfahrung sammeln "dürfen".


    Willkommen in der Immobilienhölle Oberbayern. Trotzdem viel Erfolg.

    Servus beinand,


    Fredo klingt blöd aber es beruhigt mich irgendwie, wenn auch die Vollprofis Cyanos bekommen ich könnt grad auch wieder an mir selbst zweifeln. Seit acht Wochen kämpf ich extrem mit Cyanos Boden. Reef aktiv hab ich auch abgesetzt, Wasseraufbereitung kontrolliert, Bacs von KZ und FaunaMarin dosiert, langsam werdens weniger dafür hocken jetz Dinos im Sand. Bin kurz davor, den Bodengrund Stück für Stück abzusaugen.

    Verlasst euch mal nicht auf die Direktflüge. Unser Flug für den geplanten Pfingsturlaub wurde um schlappe 5 Tage verlegt. Ergo gehts in die zweite Woche rein, wo ich keinen Urlaub bekomme somit mussten wir stornieren :cursing: ich bin gerade am schauen für die erste Septemberwoche. Direktflüge nach Marsa gibts wenige, und wenn dann sind die Flugzeiten so, dass dir mal wieder nur effektiv 5 Tage Urlaub bei ner gebuchten Woche bleiben. Gebe ich 9-12 Tage Urlaubsdauer an, gibts nicht mal nach Hurghada von München aus einen Direktflug. Die nette Dame von Holidaycheck hat mir am Telefon mitgeteilt, das Ägypten derzeit sehr wenig nachgefragt wird, dementsprechend haben die Veranstalter weniger Flugkontingente bei den Airlines gebucht. Selbst Hurghada läuft im September so gut wie alles über Istanbul :rolleyes:

    Hi Udo,


    Lahami Bay wäre immer noch mein Favorit gewesen was aber (und da hat sie recht) meine Frau bei dem Hamburgangebot angemerkt hat war folgendes: "schau mal, nur Halbpension da zahlen wir uns mit dir Fresssack noch dumm und dusselig" :D