Beiträge von Pauli


    Geh doch als nackische Acropora und alles was rot absteht
    sind dann halt Wachstumsspitzen


    Gruss
    Micha

    Ich schmeiß mich weg. Das wäre eine Idee für Fasching. :D Mal sehen was meine Frau davon hält.

    Hi zusammen ,


    @ Jürgen
    Ich kann gar niemanden ausladen, ich bin ja gar nicht der Veranstalter.
    Das war nur eine Frage. Erkennt man übrigens an dem Fragezeichen.


    Da ich aber nicht will das ein Schaden entsteht, wenn du nicht kommst, werde ich wenn ich komme ( Geburtstagsfeier vom Schwiegervater ist schon abgesagt )
    deinen Unkostenbeitrag übernehmen. Ob du dann kommst' oder nicht ist ja dann Wurst.


    Ich find einfach Schade das wenn jemand was auf die Beine stellt immer einer Rummotzen muss und die Arbeit anderer nicht zu schätzen weiß.

    Hi zusammen,

    hast Du das bei Dir gereift ? wenn ja, wie ? trocken oder nass ? oder evtl. per Pauli's geheimer Reifung :vain:

    Das Fleisch wird bei mir geschlachtet, zerlegt und natürlich auch gereift.


    Bei meinem Umbau letztes Jahr hab ich mir einen extra schnell kühlenden Fleischkühlraum gegönnt. 600 kg Schlachtwarmes Fleisch ist innerhalb 6 Stunden durch gekühlt und lagert darin Ideal.
    Hat allerdings auch rund 30000 € gekostet ;( und ist nicht groß, nur das Aggregat.
    Ist aber das Non Plus Ultra.


    Gereift wird bei mir normalerweise 2-3 Wochen Trocken, also am Knochen. Auf Kundenwunsch auch länger, wie ich oben schon geschrieben habe.


    Beim Preis hab ich heute allerdings wieder festgestellt das ich zu günstig bin. Im Aktuellen Aldi Prospekt Rumpsteak oder Rib Eye (aus Amerika) 29,90 kg. Bei mir Rumpsteak 18,90 und Rib Eye 16,90. 8|
    Das soll jetzt keine Schleichwerbung sein. :whistling:


    Pauli - ja endlich meldest Dich auch mal wieder. Alter Metzger


    Jaja ich weiß.... :) Ich versuch ja mich zu bessern. Es wollen aber so viele Leute geile Sachen zum essen und so komm ich zu nix anderem mehr. ;)

    Hi zusammen,
    das ist ja nun wirklich mal ein geiler Thread.
    Da merkt man mal wieder wenn es um´s futtern geht sind sich alle einig. :thumbsup:


    Beim Thema Saucen find ich allerdings das es immer noch am besten ganz ohne schmeckt.
    Ketchup oder eine Sauce brauch ich nur wenn das Fleisch nix taugt. Da schmeckst ja nur noch die Sauce und nix vom Fleisch.


    Gut mariniert und schön gegrillt ist am besten.


    Ich hab heute für einen Kunden auf Vorbestellung ein 4 Wochen gereiftes Stück Roastbeef (ca. 20 Scheiben) geschnitten und vacuumiert.
    Ich hab mir dabei schon überlegt ob ich es überhaupt hergebe so geil war das. :D

    wie machste das dann beim grillen suhlste da dein Fleisch auch erst in Öl
    auf das die Kohle raucht :D


    Nee Jürgen,
    Grillfleisch wird bei mir im Geschäft nicht mit Öl eingelegt sondern "trocken", mit einer eigenen Gewürzmischung gewürzt.

    Wie schin gesagt kochen ist nicht deine Stärke :whistling:


    Wenn du meinst. :rolleyes: Ich verdiene mein Geld nur unter anderem damit. :D


    Du hast es anscheinend immer noch nicht verstanden. Ein wenig Öl schadet nicht sondern hebt die verschiedenen Aromen noch heraus.
    Vor allem ist wichtig, nicht zu heiß zu braten oder zu grillen.

    Hi jürgen,
    glaub mir da ist nix trocken.
    Nur wer wegen dem Schlankheitswahn denkt mageres Fleisch auch noch in Wasser zu kochen (für mich hat das mit Braten nichts zu tun) kann nicht viel auf der Pfanne haben.
    Wenn Fleisch mager ist dann verträgt das auch ein wenig Öl. Fett ist ja auch schließlich Geschmacksträger. :thumbsup:


    Aber wer beim Heizspiralenkochen schon vom Grillen spricht..... da wundert mich nichts mehr. :D ;)

    Hi,
    naja Matthias ich würde da nicht jeden über den gleichen Kamm scheren.
    Es gibt wenige Ausnahmen die keinen Zukauf haben. Man muss lediglich dazu sagen was von einem selber stammt oder nicht. Dann kann der Kunde selbst entscheiden.
    Gutes Beispiel ist im Sommer Hals zum grillen. Da werden die wenigsten genug selbst erzeugen können ausser sie schlachten Giraffen.


    Jürgen
    Du wirst doch brutzeln auf einer Heizspirale nicht als grillen bezeichnen. Ist ja Gas schon schlimm, aber das...... :D