Beiträge von vitus

    servus


    hatte das auch nach start meines aquas,dachte auch das könnte ich mit geduld aussitzen .
    war mir aber dann nach einigen Wochen doch zu dumm.
    hab dann einen uv klärer zugeschaltet , nach 12 stunden war der spuk vorbei.
    sollte das bei dir nicht besser werden würde ich das empfehlen. :)


    gruss vitus

    So Freunde,


    nach langer computerabstinenz ,seit einigen tagen einen neuen.


    eine kurze zwischenbilanz meines kleinen riffkeramikpools.


    hier die eckdaten :


    Maße:180 x85x35
    Leuchte: Giesemann Matrix 12x80
    Strömung : Tunze ca .20000 liter
    Zeofilter
    Abschäumer : Revolution M
    Aufbau :Riffkeramik


    hier der werdegang und entwicklung :


    gestartet wurde anfangs mit 15 kilo LS.
    nach ca. 1 woche laufzeit entwickelte sich eine grüne Algenblüte,ich dachte das ich es aussitzen kann ,dem war aber nicht so, das hielt sich ,so wollte ich es dann auch nicht weiter besetzen.
    da ich noch einen anderen Umbau im geschäft hatte war die zeit fürs aqua recht bescheiden, also lief es so dahin


    leider war keine besserung in sicht und es blieb grün .
    weder kompletter wasserwechsel ,noch das komplette entfernen des LS brachte eine besserung.
    irgendwann griff ich dann doch zu einem UVklärer ,innerhalb 12 stunden war die grüne Hölle vorbei.
    der schäumer klärte das wasser dann innerhalb 3-4 tagen.
    das aqua lief dann so weiter nur mit einer dünnen sandschicht und einigen PVC röhren als unterschlupf für die fische.
    mitte Juni machte ich dann weiter.
    eine riffkeramik kam dazu, und ich nahm die grunddosierung wieder auf.
    frische Importkorallen als referenzkorallen wuchsen sofort problemlos weiter und behielten ihre helle färbung.
    es sind noch einige dunkle acros vorhanden teils von meinem alten aqua und einige aus den hiesigen Läden (gab nichts anderes dort)
    die werden noch ihre zeit brauchen, und hinken hinterher
    eine neue beleuchtung kam dann vor zwei wochen dazu ,da die alte nur mit 2/3 der röhren lief
    bin gespannt wie sich der keramikpool jetzt weiterentwickelt.


    grüsse Vitus

    So ,hier mal ein kurzes update .
    Wie schon einige wissen ,wurde das grosse Aqua aus bautechnischen Mängel am Haus abgebaut. der Raum müsste von Grund auf neu saniert werden und das bedarf einiger Planung .


    Es wurde vor 5 Wochen kurzerhand ein Übergangsaqua mit ca. 500 Litern .aufgestellt.
    Da ja eh noch nicht soviel im grossen Aqua vorhanden war.passte das alles rein.
    Leider hab ich momentan eine Bakterien Blüte und die Sicht ist etwas eingeschränkt .


    Aber ich denke das kann ich aussitzen, :rolleyes:


    das alte wir's so nicht mehr in betrieb gehen da es von den Abmessungen schlecht zu bedienen ist.
    Mal schauen was mir so einfällt .


    Das kleine wurde mit lebendgestein bestückt ,einen wirklichen Vorteil in einem schnelleren anlaufen konnte ich nicht feststellen.
    Gruß vitus

    Servus
    Um Spekulationen vorzubeugen.
    Das Aqua vom juergen laeuft ,auch da sind es noch kleine Ableger . ;)
    Und das System ist auch noch frisch .
    Denke wir können das aussitzen bis die eine fotogene groesse haben .


    Und sicher die aquaristik ist ein kompletter chemiebaukasten ,da kann ich dem Peter nur beipflichten
    Nur sollte das auch erprobt sein und praktisch getestet sein .
    Was am Reißbrett zusammengebaut wird und mit bunten bilderchen beschildert wird ist mit Vorsicht zu betrachten .
    Selbst das Grundelement Salz ist reine Chemie
    Gruß vitus

    so ,beruhigts euch mal.
    das hier soll nicht schon wieder ein zeokrieg pro und kontra werden.
    es läuft doch ganz gut und wird auch weiterhin unter blauer flagge laufen.
    lassts euch überraschen


    ich sags euch auch wenns nix wird :D


    stromkurzschluss hat ich auch schon,es bleibt spannend


    gruss vitus

    Hi


    tut mir leid wenn ich eure erwartungshaltung nicht erfüllen kann.
    wie stellt ihr euch das denn vor ,ich habe kleine ableger drin die am anfang kaum grösser als 3-4 zentimeter waren .
    sowas verliert sich schnell in ca. 2000 liter .


    manche haben in der zeit das doppelte an volumen dazugewonnen,
    die stylo sicher dreifache faustgrösse.


    also schneller wirds kaum gehen.


    für fussballgrösse müsst ihr euch schon noch etwas gedulden.


    und wie schon gesagt hatte ich in den letzten monaten kaum zeit neuen nachschub zu besorgen



    kleine ableger die ich im schäbigsten braun bekommen habe z.b.echinata/ loripes haben sich farblich in kurzer zeit farblich ziemlich verbessert.


    wehmutstropfen sind einige korallen die deutlich ausserhalb der fehlenden beleuchtung stehen,da diese seit wochen nicht vorhanden ist, und halbiert wurde.
    der rest steht farblich gut direkt unter dem licht
    die gelbe koralle ist immer noch im schrillsten gelb ,die war bei ankunft dunkelbraungrün. :huh:



    vom aufbau muss es in erster linie mir gefallen und momentan mag ich die aquasteinwände überhaupt nicht mehr.


    grüsse und ein wenig geduld :)


    vitus

    Hi
    Jo, so in etwa will ich es ja
    Vielleicht mach ich noch ein paar Säulen raus und nehm nur noch eine Leuchte ,und einen zentralen riffpfeiler .
    Mit "viel Wasser " aussenrum . :rolleyes:


    Gruß vitus

    Servus


    das magnetventil war nicht dabei ,kostet nicht die Welt .ansonsten ist er betriebsfertig geliefert worden
    CO2 flasche und Manometer hatte ich schon .


    Momentan ist der etwas überdimensioniert ,da noch sehr wenig und kleine Korallen drin sind .


    Daher läuft der auf kleinster Stufe und nur stundenweise
    Gruß vitus

    Peter
    ist richtig,mit dem plasma kenn das video auch.
    auch wenn der kz link mehr als 6 jahre zurück liegt, ändert das wenig das es gut mit mit dieser farbkombi der beleuchtung klappte, wie schon gesagt ist es eigentlich immer der eigene persönliche geschmack.
    also ein großer spielraum für jeden.
    neuerster stand :aktuell läuft es wieder mit zeo da die farben ohne ,nicht zufriedenstellend für ihn waren. ;)


    zweifelsohne ein superaqua vom krzysztof K. :thumbup:



    gruss vitus