Aqua Medic Blenny " FLYING REEF"

  • Hallo Meerwasser freunde :)


    wollt mich und mein Becken mal kurz vorstellen :) Bin absoluter neu einsteiger in Sachen Meerwasser Aquaristik und bin 37 und komme aus dem schönen Niederbayern :vain:

    Becken habe ich wie schon oben erwähnt das Blenny von Aqua Medic :)



    SETUP: 2x Ecodrift 4.2

    Aqua Medic Qube 50Led

    Aqua Medic EVO500

    Tecatlantis 50 Watt Heizstab


    Bin gerade mit meinen FLYING REEF aufbau fertig geworden :vain: Als Bodengrund will ich von Aqua Medic die Tonga Pearls benutzen :) Hat da vielleicht schon wer Erfahrungen Sammeln können ?


    Hier mal ein kleiner zusammen Schnitt vom Rief aufbau ::)



    gLg AqualiveforYou

  • Hallo und herzlich Willkommen!


    Schicker Aufbau. Der Plexi-Unterbau ist aber eher suboptimal und behindert die Durchströmung.


    Klebe die Steine mit Silikon an die Scheibe und dann weitere Steine mit Reefbond daran. Mit Styropor kannst Du das während des Bauens abstützen.


    Als Bodengrund würde ich Dir den Korallensand von Aqua Medic empfehlen - oder gleich ganz darauf verzichten.

  • Hallo Troubadix


    danke dir .-) Ich denke nicht das er so suboptimal ist da im Aufbau auch viel große löcher sind wo das Wasser und klein Tiere schön durch können :-) Aber kommt ja bald auf wenn das Meersalz da ist :-)

    Ja die ersten paar Steine haben ich mit Reefbond versucht aber.......dann Habe ich es mit Sekundenkleber versucht und dann habe ich einfach Aquariumsilkon hergenommen und das ganz jetzt gut eine Woche durch trocken lassen :-) Und ja stimmt,Styropor wär echt eine lösung gewesen aber hatte keins zuhause also einfach andere Hilfsmittel suchen :D


    Als Bodengrund werde ich von Aqua Medic die Tonga Pearls nehmen bzw habe ich schon hier :-) Bin gespannt wie der so ist und wirkt im Wasser :-)


    gLg AqualiveforYou