ATI Essentials - was habt ihr da für Erfahrungen?

  • Also für mich ist essential pro wirklich eine enorme Erleichterungt...einfach praktisch, gut und günstig und man muß monatelang nichts mehr machen.


    Zu Wasserwechsel:

    Das mach ich schon lange nicht mehr so wie früher... aber wers macht schaden tuts nicht... mit Essentials pro... hier fahr ich schon mind. 4 Monate ohne WW ganz gut... und ich bin echt froh, daß ich die andere extrem teure Methode mit Messungen und Mittelchen ad acta gelegt habe...da wirst ja GAGA

    und jetzt funktionierts augenscheinlich besser


    zu Cyanos:

    kann man gut mit Phytoplankton bekämpfen... also das hätt ich zuerst gemacht bevor ich das auf die "Salze" schiebe.

  • schön zu hören wenn es bei euch funktioniert:thumbup:


    Eine Erleichterung ist es auf jeden Fall wenn man keine Wasserwechsel mehr machen muss. 8)


    Woran es bei meinen Cyanos lag kann man sowieso nie zu 100% sagen.

    Hatte damals auch noch Bacto Balls im Einsatz.

    Evtl hing es auch damit zusammen.

    Plankton war damals auch meine erste Wahl sie wieder loszuwerden.

    Leider ohne sichtlichen Erfolg

  • Also bevor ich teurere Wasseranalysen machen lasse um nachher teure Tröpfchen zu kaufen, mache ich lieber wöchentlich 10% WW.

    Damit werden nicht messbare Schadstoffe Gifte Mulm und so weiter entfernt.

    Selbst Claude Schuhmacher von Fauna Marine hat mittlerweile seine Meinung diesbezüglich umgestellt.