Oszi Motion Alternative

  • Hallo zusammen,


    das Thema wird halt sein wie langlebig sowas sein wird. Wenn ich schon alleine die AnschIußbuchse für das Netzteil sehe weis ich das der Konstrukteur keine Ahnung von den Verhältnissen an einem Meerwasseraquarium hat.
    Ich hab mir auf Basis dieses Stellantriebes was gebastelt. Läuft seit drei Jahren rund um die Uhr problemlos.
    http://www.ebay.de/itm/Belimo-…5?var&hash=item280ef28191
    Ich habe den LM24A verwendet wegen der Kleinspg. Das ganze in einen kleinen Kunststoffverteilerkasten eingebaut. Ein 20mm PVC Rohr als Achse und unten die Klammer der Stream besfestigt. Man braucht noch ein Zeitrelais um die Richtung zu ändern, ich hab es mit meiner Siemens Logo getestet.


    Gruß Fredo

    Schaubecken: 170*120*80 cm
    Technikbecken: 100*100*50
    Licht: 9*80Watt T5 und 10*50Watt Emitter LED blau + 10*50Watt Emitter LED weiß.
    Strömung 4*6105 Tunze mit Multicontroller 7196+Jebao RW20
    Kalkreaktor Grotech HCR200+Dosierpumpe IKS Vario Blue II

    Einmal editiert, zuletzt von fredo ()

  • Also wie geschrieben läuft das Teil bei mir jetzt seit mindestens 10 Monaten.
    Bis vor 4 Wochen hatte ich sogar ein 6095 dran zu laufen, einziger Nachteil war, dass die große Pumpe zusehr gedrückt hatte, somit war etwas zu viel Last auf dem Arm und das Gerät war dadurch mit leichten Vibrationen zu hören.
    Aktuell betreibe ich das Gerät mit einer 6025 im meinem Ablegerbecken und da ist es deutlich leiser.


    Der Motor kann ausgewächselt werden, sollte dieser mal die Grätsche machen. Solche bekommt man hier bei Ebay problemlos für kleines Geld nach.
    Wie ich finde ist die Verarbeitung wirklich sehr gut. Und ja, es ist aus Kunststoff, aber macht überhaupt keinen billigen Eindruck, wenn man es in der Hand hällt.


    Bestellung ist überhaupt kein Problem:


    Ware in Warenkorb, dann Versand auswählen und per PayPal bezahlen und auf Postboten warten.
    Hab da schon einiges Bestellt, Zoll mußte ich noch nie nachbezahlen. Wenn es über ein europäisches Lager geht, England oder Belgien, dann ohnehin nicht. ;)


    Letztendlich bleibts ja jedem selbst überlassen ob er das kauft, oft ist es auch wirklich so: Wer billig kauft, kauft zweimal.
    Aber das Coral Box Auto Motion Rotation System kann man schon mal sich gönnen für das Geld..."Safe my money!" :thumbsup:

  • Hallo Fabian,


    wie hast du denn die teile an deinem Becken befestigt und wie die Tunze am Halter? Ich habe die dinger jetzt bei mir rum liegen und keine variante der befestigung hat mich bisher überzeugt...
    so wie ich das sehe, kann man den Motorhalter nur auf 2 verschiedene arten befestigen... so finde ich aber keine möglichkeit für mein becken... also habe ich sie erst mal mit kabelbindern befestigt... allerdings habe ich so teilweise auch vibrationen... zum vergleich, die osci motion sind ein klein wenig flexibler, von den möglichkeiten der befestigung... da sie auch schwerer sind, werden vibrationen auch nicht so stark übertragen...

  • und zum thema pumpen befestigung... erst hatte ich die reine tunze klemme direct am arm verschraubt... ergebnis: unerträgliche vibrationen... also musste ich eien variante finden, wie ich die silence klemme anbringen kann... das problem, entweder ich nehem das riesen paddle, mit den magnet halter, wobei ich dann die magnete der eigentlichen trockeseite gegen das wasser isolieren müsste und insgesammt ein riesen teil im becken hätte, oder ich versuche die andere halterungsplatte zu verwenden, wo aber keine bohrung zu den tunze halterungen past... die schlitze sind nutzlos... das obere loch der platte wüde von der größe zur tunze halterung passen, aber ist zu hoch... das mittlere loch ist aber zu groß... so musste ich die tunze halterung aufbohren...

  • Oh blöd aber vieleicht doch für den ein oder anderen iteressant !
    Das habe ich und das ding hat 4 Anschlüsse, das coole ist man kann den Servo einfach austauschen wen er mal kaput ist, leuft seit 2Jahren ohne Problem kann ich nur jedem empfehlen .


    http://www.neo3plus.com/fr/20-oscillateurs


    Viel Spaß damit!

  • Hallo Karlo,


    ich versteh grad gar nicht so recht wo das Problem ist mit der Befestigung am Beckenrand, denn bei der original Oszimotion hast Du es doch ganz genauso gemacht?!
    Wenn natürlich Dein Beckenkranz zu breit ist, musst Du diesen ebenso anpassen wie Du es offensichtlich auch beim Original gemacht hast, sodass der Halter auf den Rahmen oder auf das Glas passt.


    Zur Befestigung der Pumpe an den Teller, hierfür habe ich die Original Tunze Cup-holder genutzt. Diese direkt ohne Silencehalter mit der mitgelieferten Kunstoffschraube einfach dran geschraubt und ja, einwenig muss man das Loch vergrößern/aufbohren, kein Problem.


    Ich kann, wenn gewünscht, später gern noch 1-2 Bilder knipsen und hier hochladen?

  • das teil sieht natürlich auch gut aus... vorallem nicht so risen klobig, wie die oscimotion oder coral box...


    Fabian, das problem ist, dass da ja noch der rahmen rauf kommt... wäre es jetzt nur die halterung selber, könnte ich da evtl. dann einen ausschnit raus schneiden... da aber die ganze box ein wenig über den rand steht, ist mir das ein wenig zu viel... bei der position, wo die oscimotion ist, war schon eine aussparung für rohre oder kabel...
    coraqlbox hätte ja einfach ein paar mehr löcher vorsehen können... oder wie bei der oscimotion, teilweise langlöcher verwenden...
    übrigens läuft auch gerade nur eine von zwei, da ein falsches netzteil mit geliefert wurde... außerdem sind die kabel sehr kurz...

  • jetzt wollte ich ein anderes Netzteil aus meinem fundus probieren und stelle fest, dass es auch nicht geht... ein blick auf das funktionierende verriet mir, dass es 21,5V wechselspannung als ausgang hat... meine jedoch alle nur gleichspannung liefern...dabei stellte ich auch fest, dass die osci motion auch mit 24v wechselspannung laufen... weis einer zufällig, wieviel strom die motoren ziehen? dann hänge ich die alle zusammen auf ein netzteil...
    PS: was meine stimmung ein wenig aufhellt, ist das mit bestellte schauglas... da war nicht nur der becher bei, um von oben rein zu schauen, sondern auch eine fette Lupe... eine tolle bereicherung für wenig geld...

  • Ja Toll freud mich!
    Habe auch ne Lupe und kann auch nur Sagen das es echt Spaß macht ,seine Tiere mit einer Vergrößerung an zu Schauen.
    Vorallem die Polypen der Acros :thumbsup:

    Meine Becken Doku
    Andre´s -kleines Korallenriff-Aquarium !
    Aqua130x50x50 mit Lebendgestein 280 Liter Technickbecken ca 120 Liter
    H & S Abschäumer Typ 150 -Kalki F 2001+Aquamedic KR1000
    Licht Giesemann Aurora Hybrid 1200 Strömungspumpe 3x Tunze 6055 elecktronic + 1x 609ca 500 Liter
    Liebe Grüße euer Andre´
    Da ich Legastiniker bin dürft ihr die Rechtschreibfehler behalten

  • also falls es jemanden interessiert, ich hab mal eben nachgemessen... die osci motion zieht 45mA und die die beiden Coralbox motoren ziehen jeweils 70mA... zusammen also 185mA... das coralbox powersupply liefert nur 150mA, aber das osci PS bringt 400mA... also kann ich alle drei an das osci PS anklemmen... Problem gelöst... es sei denn, es zerschießt mir gleich doch das Netzteil... das coralbox netzteil hat ja nur 21,5V und das oscimotion netzteil liefert 24V... sollte ja aber kein problem sein, wenn an den coralbox auch 24V anliegen oder? läuft dann evtl. nur schneller... oder sehe ich das fallsch? elektrische maschinen und antriebe waren nicht so meine welt in der schule...

  • Ja müsste schneller laufen ! Bloß wielange das der Motor mit macht ist die Frage , außer du schraubst mal auf und schaust ob was drauf steht!
    6,12,24 Volt oder vieleicht noch ein Spanungsregler davor ? der würde dir das dan vieleicht übelnehmen und durchbrennen !

    Meine Becken Doku
    Andre´s -kleines Korallenriff-Aquarium !
    Aqua130x50x50 mit Lebendgestein 280 Liter Technickbecken ca 120 Liter
    H & S Abschäumer Typ 150 -Kalki F 2001+Aquamedic KR1000
    Licht Giesemann Aurora Hybrid 1200 Strömungspumpe 3x Tunze 6055 elecktronic + 1x 609ca 500 Liter
    Liebe Grüße euer Andre´
    Da ich Legastiniker bin dürft ihr die Rechtschreibfehler behalten

    2 Mal editiert, zuletzt von Captainpoppey ()

  • also von der sache her läuft es so ganz ok... ich habe nur immer noch das problem mit der befestigung des Motors... hängen immernoch mit kabelbinder an dem steg... das führt immer wieder zu vibrationen, da der motor sich noch leicht verwinden kann... der boden ist nämlich nicht plan, sondern da sind aussparungen für die mechanic... habe zur entkopplung auch schaumstoff da drunter gepackt... bringt aber nur wenig...
    außerdem stelle ich noch ein knacken fest, jedes mal, wenn die pumpe die richtung wechselt... wird auch immer lauter von tag zu tag...
    Habe mir gerade die Neo3Plus teile im doppelpack mit controller bestellt... Hätte ich mal gleich machen sollen... haben erst 190 gekostet und jetzt 230...
    wenn die neo3plus da sind, werde ich die coralbox teile mal zerlegen und schauen, wie die mechanic aufgebaut ist... vermute, das umlenkgestänge ist auch nur aus plaste und jetzt schon ausgejackelt (oder wie sagt man auf bayrisch? englisch: worn out)...

  • Habe mir gerade die Neo3Plus teile im doppelpack mit controller bestellt... Hätte ich mal gleich machen sollen

    Super! Wie gesagt ich kann nicht klagen was das Preis Leistung und Vorallem Einstellungen angeht !
    Die fährt ja nich nur hin und her, sondern hat noch zahlreiche Einstellungen wie Geschwindigkeit,Stops ,Länge der Stops , wirst sehen .
    Okay muß sagen mit der Tunze 6055 habe ich kaum was gehört was die Vibration angeht aber mit der 6095 hört man sie schon wen sie auf 100%
    Leuft .
    Aber wie gesagt Preise Leistung past .
    Schilder doch bitte dein Urteil wen du sie in betrieb genommen hast okay Karlo ;)

    Meine Becken Doku
    Andre´s -kleines Korallenriff-Aquarium !
    Aqua130x50x50 mit Lebendgestein 280 Liter Technickbecken ca 120 Liter
    H & S Abschäumer Typ 150 -Kalki F 2001+Aquamedic KR1000
    Licht Giesemann Aurora Hybrid 1200 Strömungspumpe 3x Tunze 6055 elecktronic + 1x 609ca 500 Liter
    Liebe Grüße euer Andre´
    Da ich Legastiniker bin dürft ihr die Rechtschreibfehler behalten

  • Man regen mich die coralbox teile auf! Egal, wie ich sie positioniere und wie seher ich versuche sie zu entkoppeln... Sie verstellen sich immer wieder und fangen an zu surren und zu knacksen... Jetzt bin ich schon das zweite mal wieder auf gestanden... Erst wurde ich wach, weil sie wieder surrten, habe versucht Schaumstoff in ein paar Ecken zu klemmen und sie in einem richtigen Winkel zu bringen... Hörte sich ne weile wieder gut an... Kaum liege ich wiederum Bett, geht die scheiße wieder los... hoffe, die Neo teile kommen bald...