Schwimmschalter mit Osmoseanlage schalten?

  • Servus zusammen,


    ich habe eine automatische Wassernachfüllung, realisiert über einen Schwimmschalter und Magnetventil. Derzeit entnehme ich
    das Wasser direkt vom Hahn. Ich möchte die IEM 285 zwischenschalten.
    Bei mir werden ca. 2,5l/Tag nachgefüllt.
    Frage: Sind die kurzen Wassernachfüllintervalle für die OsmoseAnlage OK (Filter), oder muss ich davor ein kleines Becken (ca. 40l) packen und dieses
    an die O-Anlage mit Schwimmschalter schalten?
    Das heisst:
    - Das 40l Becken wird mit Osmosewasser komplett gefüllt.
    - Ein 2. Kreis füllt das Aqua nach


    Danke Euch für Eure Antworten und Anregungen.


    Gruß


    Rayk

    In der Ruhe liegt die Kraft.
    Neustart: 29.03.2013. 110x65x60 (296l) + TB 70x45x40 (68l),
    Pumpe:aqua bee UP 6000, Skimmer: Bubble Magus BM150, TMC AquaRay+MultiContorl8

  • Ich bin jetzt nicht der Osmose-Experte vor dem Herrn, aber ich habe mir mal sagen lassen das erst nach ca. 15min Durchlaufzeit die Membranen ihr volles Potential entfalten. Ich selber habe ein 70L Osmosebecken das erst dann wieder aufgefüllt wird wenn etwa der Wasserstand bis auf 10L runter ist. Die Anlage läuft dann etwa 40min bis das Becken wieder voll ist.

    2.000L, 6 x AI Hydra 52 HD, 1 x Abyzz A200, 2 x Pantha Rhai ECM63, BubbleKing 250, Balling Light Quatsch, mehrstufige Filteranlage mit Technik-, Ruhe-, Osmose- und Überlaufbecken, GHL Profilux Plus II eX

  • Danke Dir.
    Hatte so etwas auch schon mal gehört. Werde ein Becken zwischenschalten. :thumbup:

    In der Ruhe liegt die Kraft.
    Neustart: 29.03.2013. 110x65x60 (296l) + TB 70x45x40 (68l),
    Pumpe:aqua bee UP 6000, Skimmer: Bubble Magus BM150, TMC AquaRay+MultiContorl8

  • Hallo,
    eigentlich ist es völlig egal, wie du das machst. ABER: ein Schwimmerschalter kann auch mal versagen. Deshalb ist immer (wenn es ums Überfüllen geht) eine unabhängige Überfüllsicherung nötig, die ein anderes Messverfahren nutzt.
    Das ist nicht einfach in wenige Worte zu fassen und muss etwas Raum haben. Bei Gelegenheit gerne...
    Gruß
    Martin