Gobiodon okinawae los werden

  • Hallo
    Ich habe mir aus purer dummheit oben genannten Fisch geholt.
    Natürlich gleich ein Paar.
    Jetzt habe ich schon einiges versucht sie raus zu bekommen aber es klappt einfach nicht.
    In die Fischfalle gehen sie nicht
    Die Acros raus nehmen funktioniert nicht weil die alle fest verklebt sind und die fische sich eh in hölen verziehen wenn ich mit der Hand ins Becken greife.


    Meine letzte Idea wäre ein Fressfeind ich habe da schon an einen Anglerfisch grdacht
    Was haltet ihr davon?


    Die kleinen haben bei 2 korallen schon ordentlich schaden angerichtet
    Und schaffen es das mind 5 acros kaum noch Polypen zeigen

  • Pervers wäre es wenn ich 12 jährige Jungs scharf finden würde....
    Eine Angler würde wie in der Natur nur seinem Jagdinstinkt folgen und Fressen.
    Findest du das ist pervers?


    Hat sich aber eh schon erledigt weil ich die Fischis raus gefangen hab....
    Aber Danke für dein Kommentar du Gscheidian

  • Ich hab sie mit einem richtig dicken schlauch und viel zeit ins tb abgesaugt da schwimmen sie jetzt
    Einfach nen schlauch ins tb hängen wasser durchlaufen lassen und warten bis man sie erwischt...
    Nimm nen richtig dicken schlauch dann hast richtig sog da kommen sie nicht aus

  • Was aber echt lustig ist is das ich heut morgen noch dachte mein größtes problem wären die kleinen fischis....
    Gerade vorhin wurde ich eines besseren belehrt den. Bei mir hat s vorhin nen dicken knall gegeben und mein mittelsteg ist geplatzt!
    Ich hab jetzt ne dicke schraubzwinge am Becken
    Die die Front und die Hintere Scheibe hält.
    Was für mich wohl jetzt nach 5 Jahren und endlos vielen Problemen doch an den Punkt bringt mein Becken aufzulösen und das nachdem ich das letzte halbe Jahr mein komplettes Becken und komplette Technik für mehrere tausend Euro erneuert habe!


    Geiler Samstag

  • Zitat

    Bei mir hat s vorhin nen dicken knall gegeben und mein mittelsteg ist geplatzt!


    Warum klebst nicht einfach nen neuen ein? Der rest scheint ja sehr stabil zu sein.
    Der Steg muß ja schon irgend etwas gehabt haben das er reist.Vieleicht mal was draufgeknallt....
    Eigentlich hält der ja mehr aus als dein Silicon.

  • Ich trau mich ehrlich gesagt nicht ich hab jetzt mit ner großen schraubzwinge den druck ein wenig entlastet
    Aber ich hab angst das mehr passiert....
    Wenn ich jetzt einen neuen reinklebe hab ich immer im hinterkopf das die silikonnäte unducht werden könnten
    Es ist schon heftig wie sich die scheiben nach außen gewölbt haben
    Das waren bestimmt 3-4 cm
    Ich glaub nicht das ich nochmal vertrauen in das becken bekomme


    Geplatzt ist er wohl aufgrund der hitze
    Ich hab letzte woche meine t5 zum richten geschickt und übergangsweise meine alte hqi wieder aufgehängt
    Aber anscheinend um einiges zu niedrig!!!

  • Hallo Tom,


    da hat es dich ja voll erwischt. Tut mir leid.
    Darf ich fragen was in deinem Fall für die HQI zu niedrig war? War die genau über dem Steg?


    Gruß
    Benjamin

    Raumteiler im Wohnzimmer 200x63x60
    Gießemann Infiniti 3x250Watt HQI 4x80Watt T5
    Ströhmung 3x Tunze 6105 mit USB- Controller
    Abschäumer ATI Power Cone 200i