Abschäumer problem

  • Hallo Nudelfreunde,
    für mein 350L Becken habe ich mir einen Aquamedic Blue 1000 Abschäumer gekauft und muss den als Hang on betreiben da ich kein TB betreiben darf... :(
    Nun hab ich das Problem, dass ich nicht weiß wie ich die Pumpe im Becken befestigen soll. :S
    Die Saugfüße sind auf der Unterseite der Pumpe und der Abgang auf der Oberseite wo ein Silikonschlauch zum Abschäumer abgeht. Wenn ich die Pumpe um 90Grad drehe das die Saugfüße an der Scheibe sind, wird der Schlauch geknickt und es kommt kein Wasser mehr durch :cursing:
    Idealerweise sollten die Saugfüße an der Seite sein damit man die Pumpe an die Scheibe befestigen kann aber das geht leider nicht nachträglich.


    Kann man vieleicht eine alternative Pumpe betreiben die einen Bypass für den Luftschlauch hat? Dachte da an die Aqua Clear Powerhead 802.


    Bin für jeden Tipp dankbar :)


    Lg
    Roland

  • Hi , wenn es ein Hangonabschäumer ist spricht doch nichts dagegen die Pumpe einfach am Silikonschlauch *baumeln* zu lassen. Hatte ich damals auch so.Vorteil : leiser.


    Gruss Frank

    http://fm-photography.de/



    Raus gehen ist wie Fenster aufmachen, nur viel krasser







    Sechseckbecken-L-Form , Technikbecken , 750 Liter Meerwasser T5/TM-LED Beleuchtung, Abschäumer, Kalkreaktor , Dualfilter
    nur Lebendgestein , überwiegend Steinkorallen
    Technik von : ATI , H & S , FRAKON/ Musiol-Eigenbau , Tunze , Aqua Medic


    Rettet den Wald , eßt mehr Biber !

  • Hi
    An vielen Pumpen kannst die Saugfüssler unten und seitlich befestigen...mußt mal kuken da findest beim Fachhändler garantiert eine passende alternative

  • Hi,


    hab den gleichen AS!
    Einfach den Schlauch auf die passende länge stutzen und Pimpe ins Becken hängen. Dau brauchst nichts mit Saugnäpfen, das Gewicht trägt der Schlauch.

  • Hi Roland!


    Jep, wie Frank und Patrick schreiben: "einfach baumeln lassen" ist bei meinem ZC-Cyclon auch so...



    Gruß TOM

    :hutab: TOM


    Deltabecken
    860 Liter Gesamt
    Start: 2006
    Wasser raus + Licht aus am 17.06.2012/15:32h

  • Servusla,


    joa i hab den gleichn. Hab die Pumpe auch nur am Schlauch hängen, aber im Filterbecken. Hab aber mein Schlauch verkürzt, also die Pumpe hängt höher, da mir viele hier im Forum das so geraten haben. Der Grund: Mehr Luftleistung :)


    Mfg, Andi

  • ihr habts Gottvertrauen - erstmal sind die Schläuche geschmeidig und sitzen gut - nach Monaten werden diese Hart und sitzen nicht mehr richtig.
    Ich hatte im alten Becken damals den Vorgänger. Da haben sich die Füsse gelöst und der Schlauch war leider hart.
    End vom Spiel - anstatt in den AS zu pumpen hat die Pumpe aus dem Becken gepumpt. Föntänenartig.
    Wenn ihr das wollt seits auf dem besten Weg :thumbsup:
    Wenn baumeln lassen dann mit Kabelbinder irgendwei sichern.

  • Hi mit Silikonschlauch kann das nicht passieren,der saugt sich fest.


    Gruss Frank

    http://fm-photography.de/



    Raus gehen ist wie Fenster aufmachen, nur viel krasser







    Sechseckbecken-L-Form , Technikbecken , 750 Liter Meerwasser T5/TM-LED Beleuchtung, Abschäumer, Kalkreaktor , Dualfilter
    nur Lebendgestein , überwiegend Steinkorallen
    Technik von : ATI , H & S , FRAKON/ Musiol-Eigenbau , Tunze , Aqua Medic


    Rettet den Wald , eßt mehr Biber !

  • Hallo,
    bei meinem Skimmer Beast hängt die Pumpe seit Jahren lose an einem grünen Silikonschlauch - bombenfest.


    Gruß
    Christian

    Aquarium: 400 Liter 100 x 65 x 60
    Strömung: Jebao RW8
    Beleuchtung: Gießemann Pulzar HO
    Abschäumer: Bubble Magus curve 5


    Eheim Scubacube 125 Liter:
    Strömung: Aqua Medic Ecodrift 4.0 + Tunze Streamfilter 3163
    Beleuchtung: Daytime LED 2x 21 Watt (Blau/Weiß)
    Abschäumer: Tunze Comline DOC Skimmer 9004