Marine Sources Red Devil Abschäumer RDC-900 *Testbericht*

  • Hallo liebes Forum,


    hab mich nach längerem hin und her dazu entschieden mir einen Red Devil Abschäumer RDC-900 von Marine Sources zu bestellen!
    Folgender Thread aus einem Australischen Forum hat mich unter anderem auch vom Kauf überzeugt:
    http://www.masa.asn.au/phpBB3/…p?f=49&t=191208&start=330


    Zum einen hat mich auch der günstige Preis begeistert ;) und zum anderen schaut mir die Verarbeitung recht gut aus! Im Österreich-Forum gibt es auch einen Testbericht, aber über einen anderen Typ!


    Hab das Teil gestern bestellt und hoffe er wird morgen geliefert!
    Da ich gesehen habe das es zu diesem Typ noch keine Berichte im Forum gibt dachte ich ich mach das mal!
    Kontakt mit dem Inhaber von Marine Sources e.U. war bisher sehr nett und er hat mir den Versand für heute bestätigt. Nun bin ich voller Erwartungen ob sich das Teil bewährt.
    Preis in Onlineshop liegt bei 189,- EUR zzgl. Versandkosten von EUR 3,50!!!!! für Österreich!


    http://www.marine-sources.at/shop/product/view/3/5 - hier mal der Link zum Gerät (sollte das hier im Forum nicht erlaubt sein solls ein Admin bitte löschen!)


    Die Pumpe ist bei allen Abschäumer dieses Herstellers dieselbe und hat meiner Meinung nach eine sehr geringen Stromverbrauch (13W) - wird sich weisen wie gut sie wirklich ist!


    Der Abschäumer ist für ein Beckengrösse von 350l bis 900l ausgelegt - sollte also für meine 450l super passen.


    Bin echt schon gespannt und werde euch berichten wie alles funktioniert und läuft!


    lg Florian

    430l Raumtrenner mit 120x60x60


    Technik: 2x 6025 Tunze, 1x 6055 + Singlecontrol, Bubble Master 200, 1
    Zeolithsäule+Baks, Beleuchtung 8x 54W Lumi-Master, Algenrefugium,
    Aquaconnect Nachfüllanlage Low-Cost

  • Hallo


    Da bin ich mal gespannt, wie dein Bericht ausfällt.
    Preis ist ja mal nicht schlecht.
    Pumpe schaut mir nach einer rot eingefärbten AquaBee aus.
    Was aber nix schlechtes heißen muss.

    MfG
    Martin
    _________________________________________________________________________________________________________________________________
    Becken: 160x60x60 seit 1/10 (Vergrößerung aus 120x50x60 seit 11/2006), Lampe (Eigenbau): 24x 10 Watt LED + 3x 50 Watt LED;
    Strömung: 3x Tunze 6055 mit Multicontroller; Rückförderpumpe: New Jet 4500l; Abschäumer: Double Cone 200

  • Der Schäumer sieht doch fast so aus wie der Nano Size B von ATB, nur die Pumpe ist eine andre und die Luftansaugung/Schalldämpfer sieht a bisserl anders aus. Für den Preis ! - da kannste nix verkehrt machen denk ich



    Gruß Womlon

  • Freu mich schon auf deinen Bericht!
    Was hattest du denn bisher für Abschäumer?

    Viele Grüße


    Udo


    Erfahrungen: 1977-1995 Süßwasseraquarianer (Erfahrungen in Zucht von Welsen und Diskusfischen und behandeln von Fischkrankheiten)
    seit 1997 begeisterter Meerwasseraquarianer

  • @ Udo: Hatte bisher einen ATI Bubble Master 200 mit einer AquaBee Nadelradpumpe - irgendwie ist der nie Richtig in Schwung gekommen - hab ihn gebraucht gekauft! und auch ein Kollege von mir hat einen da funktioniert er Einwandfrei - denke er ist für mich etwas überdimensioniert gewesen!


    Der Inhaber von Marine Sources e.U. hat mir gerade gemailt: das Teil ist heute bei Ihnen raus - also sollte es wohl morgen da sein! Hoffentlich!


    lg Flo

    430l Raumtrenner mit 120x60x60


    Technik: 2x 6025 Tunze, 1x 6055 + Singlecontrol, Bubble Master 200, 1
    Zeolithsäule+Baks, Beleuchtung 8x 54W Lumi-Master, Algenrefugium,
    Aquaconnect Nachfüllanlage Low-Cost

  • So liebes Forum,


    am Montag war es endlich soweit und mein RDC-900 ist topverpackt angekommen!
    Eine 4 seitige Anleitung war mit der dabei! Was ich vorweg sagen muss - die Verarbeitung des Gerätes hat mich wirklich überrascht - es sind alle Einzelteile sehr hochwertig verarbeitet was um diesen Preis nicht selbstverständlich ist und mich auch ein bisschen nervös gemacht hat.


    Nach dem Auspacken und einer Grundreinigung unter der Dusche hab ich die Pumpe angeschlossen und das Teil in meine Sumpf gestellt! Leider muss ich dort erst ein bisschen umbauen da mein Wasserstand zu Hoch ist und in der Anleitung von 21-23 cm gesprochen wird! Hab dem Abschäumer bis es soweit ist ein Podest aus Gitterplatten gebaut und er hat jetzt genau 21cm Wasserstand!


    Nach ca. 1 Std. ist mir das Gerät einmal übergelaufen, aber nach der Einstellung am Schaumrohr funktioniert jetzt alles super. Das Rohr zur Einstellung finde ich sehr einfach zu handhaben. Nach 2 Std. hat er dann schon eine ordentlich Braune Suppe im Topf gehabt!
    Was mir auch sehr gefällt ist der Ablauf am Schaumtopf wo mit Hilfe eines mitgelieferten Schlauches ein Zusatzbehälter angeschlossen werden kann.


    Die mitgelieferte Pumpe ist eine Nadelradpumpe und erinnert sehr an eine aquabee-Pumpe!
    Im Moment vibriert Sie in grossen Abständen immer wieder sehr stark. - hab dem Hersteller schon geschrieben - schaun wir was passiert!


    Werde jetzt mal Beobachten und euch dann weiter berichten!


    lg Flo

  • Hier noch ein Foto von der Verarbeitung und vom AB im Sumpf...

  • So...nach nunmehr 24h Einsatzzeit hat sich im Schaumtopf bis zur Hälfte eine dicke braune Brühe angesammelt ....ich bin begeistert, das hat bei meinem Vorgängergerät lange nicht mehr so gut funktioniert!
    Auch das mit der Pumpe hat sich erledigt: nach Anfrage beim Hersteller bekam ich sofort Anwort, ich solle doch die Pumpe zerlegen und alle Einzelteile mit warmen Wasser reinigen, da sich dort noch Verarbeitungsrückstände oder so befinden können!
    Gesagt getan und siehe da, die Pumpe läuft jetzt fast lautlos - auf jeden Fall ist sie nicht mehr das lauteste im Unterschrank :)


    Bin mal gespannt wie sich der Abschäumer in den nächsten Tagen einpendelt!


    Hat sonst noch wer im Forum Erfahrungen mit diesem Gerät ??


    lg Flo

    430l Raumtrenner mit 120x60x60


    Technik: 2x 6025 Tunze, 1x 6055 + Singlecontrol, Bubble Master 200, 1
    Zeolithsäule+Baks, Beleuchtung 8x 54W Lumi-Master, Algenrefugium,
    Aquaconnect Nachfüllanlage Low-Cost

  • Ich habe auch einen, den SDC-1800, nach 3 Tagen ist Er nun leiser als meine Eheim 1262, zusätzlich habe ich Ihn aber auch mit Gummifüßchen entkoppelt (bekommt jedes Größere Gerät von mir verpasst)
    Die Leistung ist beeindruckend, nach 24 Stunden ca. 0,5L Gülle im Topf, das kenne ich nur von meinem BubbleKing, wenn der Abschäumer nun nach dem Einlaufen schön dunkle brühe rausholt und alles so bleibt eine MEGA Kaufempfehlung und meines erachtens nach besser als die Bubble Magus, zum einen was Strom anbelangt und auch die wertigkeit und zerlegbarkeit beim Reinigen...


    Kann gerne mal Bilder posten wenn es jemanden intessiert

  • Hi Oliver,


    ich bin absolut begeistert von dem Gerät und lauter wie mein Bubbleking ist der auch nicht!!!
    Also ich kann von der lautstärke und von der Leistung nur berichten das ich hin und weg bin!
    Meiner hat in 3 Tagen 1,6 Liter schöne stinki-Gülle (ordentlich trüb bis dunkel) produziert ;-) und das bei einem 500L Becken das gerade einläuft und nur 5 Fische drin hat! HAMMER



    Besser als ein Bild, extra für Euch


    Wie an sieht relativ trocken eingestellt...


    Viel Spaß und liebe Grüße Rene

  • Hallo,


    ich habe mittlerweile einen RDC-1600 bei mir am laufen und bin damit sehr zufrieden. Er schäumt ordentlich ab, selbst nach Futtergabe (Staubfutter) ist die Schaumkrone gleich wieder da. Die Lautstärke hat mich auch sehr positiv überrascht.
    Der einzige Kritikpunkt bei dem Abschäumer ist, dass die Schalldämpfer am Deckel vom AS-Topf mittels einer Schraube befestigt sind. Das kann man aber ohne Probleme ändern und man tut sich bei der Reinigung leichter.


    Gruß Oliver