• Hallo


    zeig euch mal meine neueste Baustelle ,
    da ja in der Vergangenheit die meisten Motoren für sowas immerwieder spurlos verschwunden sind , und wenn einer
    gefunden wurde zu schnell lief, habe ich mir mal was neues überlegt .
    Man nehme einen kleinen Getriebemotor und füge noch ein einfaches Getriebe hinzu ,
    diese Getriebemotoren tauchen im Modellbau immerwieder auf , auch für Spiegelkugeln gibt es solche nur haben diese eben
    230V , sollte dieser kaputt gehen hat man bei diesen gute CHanzen einen passenden zu finden
    ich verwendete 12 V Motoren
    für die einfache Übersetzung nehme ich Handeslübliche Zahnräder her , nur das große muss etwas aufgebohrt werden auf 10H7 ,
    den Achsabstand der beiden Zahnräder sollte man jedoch sehr genau einhalten


    Bilder sagen mehr
    das Aussenrum hat sich nicht viel geändert , ein paar kannten ja meinen ersten Drehantrieb

  • HI Christian,



    coole Sache, aber was soll das denn sein, bzw für was?

    VG, Sascha


    __________________________________________________________________________________________
    DIY LED Beleuchtung mit T5 Unterstützung
    50%SPS, 30%LPS, 20%Zoas und sonstiges Weiches

  • servus,


    sieht ja richtig gut aus bzw profisionell gefertig. schick schick so eine wassernachfüllanlage hehe...


    ne schmarrn ist damit deine Strömungspumpen in bewegung hälst

  • Servus Christian,
    haste gut gemacht mein Jung ;-)) Das ist schon richtiger Edel-Bastel-Wastel !!!


    Bis demnächst - freun uns schon
    Markus

  • Schöner Zeitvertreib.Meine ersten versuche warn noch aus Karton und Reiszwecken :D
    Aus welchem Grund machst du die so langsam?

  • Hallo


    weil ich die Strömung langsam verändern wollte, denn was nutzt es wenn sie das DIng schnell bewegt,
    meinen LPS z.B gefiel es besser wenn es langsam mehr Wind wurde als Stoßweise


    kann einbildung gewesen sein oder auch nicht


    mfg


    PS:
    hab ein aktuelleres video gefunden
    http://www.youtube.com/watch?v…ature=channel_video_title

  • denn was nutzt es wenn sie das DIng schnell bewegt,


    hi,
    also inclusiv in meinem Becken kenne ich einige die die "fish-Street-Version" haben, welche bekanntermaßen schneller laufen...


    ich hatte auch schon mal probeweise eine Osci-Motion dran...für mich das gleich gute Polypenbild! Absolut kein Unterschied bei LPS und SPS.
    Meiner Meinung wird das ganze übertrieben, oder gibts im Meer nur langsame Strömungswechsel?!?


    Ich habe festgestellt, das mindestens 2 "Osci" im Becken sein sollten, um wirklich eine wechselnde Strömung zu erreichen, denn dadurch hat sich das Polypenbild nochmal um einiges gesteigert.


    Also da bestell ich mir lieber die Teile für wenig Geld, die Zeit wär mir zu schade....natürlich ansichtssache. :rolleyes:

  • Also als schnell würde ich die Fish Street Dinger nicht bezeichnen.Man kann damit ne schöne "Wellenbewegung" erzeugen.
    Aber ich denke das es auch mehr Geschmacksache ist ob schnell oder langsam.
    Und wenn die Fish Street Dinger nicht so günstig und wirklich top wären würde ich die auch weiter selber baun.

  • http://fm-photography.de/



    Raus gehen ist wie Fenster aufmachen, nur viel krasser







    Sechseckbecken-L-Form , Technikbecken , 750 Liter Meerwasser T5/TM-LED Beleuchtung, Abschäumer, Kalkreaktor , Dualfilter
    nur Lebendgestein , überwiegend Steinkorallen
    Technik von : ATI , H & S , FRAKON/ Musiol-Eigenbau , Tunze , Aqua Medic


    Rettet den Wald , eßt mehr Biber !

  • hallo


    schaut toll aus bin ebenfalls gerade am basteln verwende aber den belimo motor

    __________________
    lg pepi
    Becken 1:130x80x65 8x54wT5 2x150w HQI
    Becken 2:50er würfel für Seepferdchen+Seenadeln
    Becken 3: Percula 90
    Becken 4: Nano seit 8.3.08