Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasserforum-Bayern. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BamBamFranken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Mw.Aquarianer seit: 7. Dezember 2007

Wohnort: 91186 Büchenbach

Beruf: Servicemonteur bei expert TEVI in Schwabach

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Oktober 2012, 21:10

Anemone hat immer den Mund offen

Guten Abend zusammen, haben uns vor ca 8 tagen eine Anemone zugelegt den Namen weiß ich leider nicht, sie ist weiß und schimmert Blau Lila an manchen stellen. Das Problem ist sie hat seit mehreren Tagen den Mund offen ca 2€ Stück Größe und kann innen alles sehn am we ist mir aufgefallen Das sie Schwarze Klumpen im Mund und auf der Anemone hat. Sie hat ein roten Fuß. Grüße Andi http://img.tapatalk.com/d/12/10/23/uqagy2yp.jpg

Bild bitte nicht extern einbinden - als Anhang hochladen!

BamBamFranken YouTube-Channel: http://www.youtube.com/user/BamBamFranken/videos dort seht ihr meine Fortschritte :)

Christian Seulen

Super Moderator

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. April 2004

Wohnort: Altomünster

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 33 / 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Oktober 2012, 21:47

Guten Abend,
bei deiner Anemone handelt sich um eine Korkenzieheranemone (macrodactyla doreensis).
Diese Art ist wie viele andere gerade in der Eingewöhnungsphase recht heikel.
Bei den schwarzen Klumpen könnte es sich um abgestossene Zooxanthellen handeln.
Den Mund sollte sie dann aber nur während dieses Vorganges geöffnet haben und nicht permament.
Ein Foto des Mundes bzw. der "schwarzen Klumpen" wäre hilfreich.

Gruß
Christian
Aquarium: 400 Liter 100 x 65 x 60
Strömung: Jebao RW8
Beleuchtung: Gießemann Pulzar HO
Abschäumer: Bubble Magus curve 5

Eheim Scubacube 125 Liter:
Strömung: Aqua Medic Ecodrift 4.0 + Tunze Streamfilter 3163
Beleuchtung: Daytime LED 2x 21 Watt (Blau/Weiß)
Abschäumer: Tunze Comline DOC Skimmer 9004

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BamBamFranken (23.10.2012)

  • »BamBamFranken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Mw.Aquarianer seit: 7. Dezember 2007

Wohnort: 91186 Büchenbach

Beruf: Servicemonteur bei expert TEVI in Schwabach

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Oktober 2012, 22:30

Die schwarzen Punkte sind weg die waren nur kurz da. Im Moment kann ich den Mund nicht fotografieren weil sie heut Nacht gewandert ist und jetzt ist das licht im Moment aus sobald ich ein Foto habe lade ich es hoch, danke schon mal für die Antwort und den Namen der Anemone.
BamBamFranken YouTube-Channel: http://www.youtube.com/user/BamBamFranken/videos dort seht ihr meine Fortschritte :)

  • »BamBamFranken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Mw.Aquarianer seit: 7. Dezember 2007

Wohnort: 91186 Büchenbach

Beruf: Servicemonteur bei expert TEVI in Schwabach

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 16:23

Servusla,

also sie ist jetzt typischerweise vom Riffgestein abgewandert zum Bodengrund. Konnte Ihren Fuß sehen. Er sieht gut aus und wird zum Ende hin richtig satt Rot. Derzeit gräbt sie sich zwischen Sand und Gestein von der Rückwand ein. Sie reagiert blitzartig auf berührung mit Artemien, also schließe ich erstmal aus das sie am sterben ist. In den Morgenstunden, wenn normales Tageslicht einfällt, steht sie voll offen und dick da, beginnt die Blaulichtphase zuckt sie zusammen und mit Beginn der Brennerphase öffnet sie dann ihren Mund (Habe andere Beleuchtungszeiten als der Vorbesitzer). Die Brenner sind von Giesemann 150W und Blaulicht von OSRAM T8. Sind nicht mehr die besten (1Jahr fast) und werden kommendes Monat gewechselt. Kann es am Licht liegen? Wasserwerte sind ja im normal Bereich und sie sitzt in der Wechselströmung der Oskimotion (nicht direkt). Stinken tut sie auch nicht :)

Gruß Andi
BamBamFranken YouTube-Channel: http://www.youtube.com/user/BamBamFranken/videos dort seht ihr meine Fortschritte :)

Christian Seulen

Super Moderator

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. April 2004

Wohnort: Altomünster

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 33 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:26

Hi Andi,
das hört sich doch ganz gut an. Ich denke sie muß sich erstmal aklimatisieren was schon eine Weile dauern kann.
Diese Art gräbt ihren Fuß tief in den Sand, und mag keine zu starke Strömung !

Gruß
Christian
Aquarium: 400 Liter 100 x 65 x 60
Strömung: Jebao RW8
Beleuchtung: Gießemann Pulzar HO
Abschäumer: Bubble Magus curve 5

Eheim Scubacube 125 Liter:
Strömung: Aqua Medic Ecodrift 4.0 + Tunze Streamfilter 3163
Beleuchtung: Daytime LED 2x 21 Watt (Blau/Weiß)
Abschäumer: Tunze Comline DOC Skimmer 9004

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BamBamFranken (24.10.2012)

  • »BamBamFranken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Mw.Aquarianer seit: 7. Dezember 2007

Wohnort: 91186 Büchenbach

Beruf: Servicemonteur bei expert TEVI in Schwabach

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 19:55

Servusla,

der Mund ist nicht mehr so weit offen wie sonst, und sie hat auch wieder klare Farben. Davor war sie eher leicht beige und grün. Jetzt ist sie normal gefärbt und schön weiß. Vielen dank nochmal :)

Andi
»BamBamFranken« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1121.JPG
BamBamFranken YouTube-Channel: http://www.youtube.com/user/BamBamFranken/videos dort seht ihr meine Fortschritte :)

Christian Seulen

Super Moderator

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. April 2004

Wohnort: Altomünster

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 33 / 2

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 19:57

Sieht spitze aus und der Platz erscheint mir auch als optimal :thumbup:

Gruß
Christian
Aquarium: 400 Liter 100 x 65 x 60
Strömung: Jebao RW8
Beleuchtung: Gießemann Pulzar HO
Abschäumer: Bubble Magus curve 5

Eheim Scubacube 125 Liter:
Strömung: Aqua Medic Ecodrift 4.0 + Tunze Streamfilter 3163
Beleuchtung: Daytime LED 2x 21 Watt (Blau/Weiß)
Abschäumer: Tunze Comline DOC Skimmer 9004