Sie sind nicht angemeldet.

woodheadi

Anfänger

  • »woodheadi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

Wohnort: München

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Oktober 2017, 15:56

Anemone Bestimmungshilfe

Hallo liebe Community,

Habe gestern nach langem hin und her mal wieder eine Anemone mitsamt Bewohnern gekauft.
Leider konnte ich mir den Namen der Anemonenart nicht merken, kann mir vielleicht jemand bei der Bestimmung helfen?


[img]http://www.dreamies.de/show.php?img=1lnefnobrt8.jpg[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »woodheadi« (8. Oktober 2017, 16:02)


Deniz

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2011

Mw.Aquarianer seit: 1. Februar 2008

Wohnort: Neufinsing

Beruf: Versicherungsangestellter

Danksagungen: 32 / 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Oktober 2017, 18:18

Hi

könnte eine Condylactis sp. sein. Ich würde einfach den Verkäufer nochmals fragen.
Grüße

Deniz

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

woodheadi (10.10.2017)

Christian Seulen

Super Moderator

Beiträge: 2 080

Registrierungsdatum: 16. April 2004

Wohnort: Altomünster

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 34 / 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Oktober 2017, 08:24

Heteractis magnifica, ne sehr schöne noch dazu. Woher hast du die?

Gruß
Christian
Aquarium: 400 Liter 100 x 65 x 60
Strömung: Jebao RW8
Beleuchtung: Gießemann Pulzar HO
Abschäumer: Bubble Magus curve 5

Eheim Scubacube 125 Liter:
Strömung: Aqua Medic Ecodrift 4.0 + Tunze Streamfilter 3163
Beleuchtung: Daytime LED 2x 21 Watt (Blau/Weiß)
Abschäumer: Tunze Comline DOC Skimmer 9004

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

woodheadi (10.10.2017)

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 9. März 2007

Mw.Aquarianer seit: 1. Oktober 1998

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Hab ich noch

Danksagungen: 44 / 10

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Oktober 2017, 09:51

Das Licht ist sehr blau .
Hat die Anemone einen rötlichen Fuß?
LG. Robert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

woodheadi (10.10.2017)

woodheadi

Anfänger

  • »woodheadi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

Wohnort: München

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Oktober 2017, 07:41

@Christian Seulen, ich hatte das auch vermutet, war mir aber aufgrund der Bilder im MeWaLex nicht sicher.
Habe sie bei einem dieser berühmten "Ich werde da aber sicher nichts kaufen"-Ausflüge im Kölle Zoo in München gekauft.

@schrommr
Das Licht wirkt durch das Handy sehr blau, ich habe eine ATI Sirius X6 drauf und den Royalblau anteil fast ganz runter gedreht, hauptsächlich weiß und türkis (60% zu 40%).
Der Fuß geht eher ins Lila.

Grüße
Chris

Christian Seulen

Super Moderator

Beiträge: 2 080

Registrierungsdatum: 16. April 2004

Wohnort: Altomünster

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 34 / 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Oktober 2017, 08:21

HI Chris,
hatten die davon vielleicht mehre?
Diese Farbform mit weissen Knubbeln suche ich schon länger. War schon oft beim Kölle Zoo, der hatte aber nie ein schöne vorrätig.
Klar daß der gerade dann, wenn ich mal nicht da bin eine solche bekommt und mir jemand der eigentlich gar keine Anemone kaufen wollte und nicht den Namen kennt mir diese wegschnappt :crazy: .
Hab ich schon erwähnt daß diese Art sehr wanderfreudig und recht schwer in der Pflege ist. Ich hätte für dieses Tier die besten Voraussetzungen falls du sie vielleicht abgeben möchtest :rolleyes:
Würdest als Dreingabe für deine Fische auch ne schöne Kupferanemone bekommen ;).

Gruß
Christian
Aquarium: 400 Liter 100 x 65 x 60
Strömung: Jebao RW8
Beleuchtung: Gießemann Pulzar HO
Abschäumer: Bubble Magus curve 5

Eheim Scubacube 125 Liter:
Strömung: Aqua Medic Ecodrift 4.0 + Tunze Streamfilter 3163
Beleuchtung: Daytime LED 2x 21 Watt (Blau/Weiß)
Abschäumer: Tunze Comline DOC Skimmer 9004

woodheadi

Anfänger

  • »woodheadi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

Wohnort: München

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Oktober 2017, 08:30

Hi Christian,

tatsächlich war mein Hauptkriterium für den Kauf, dass Sie bereits von den Clowns als Wirtsanemone angenommen wurde.
Ich habe in der Vergangenheit immer wieder Kupferanemonen gehabt, jedes mal mit dem Resultat, dass die Clowns nicht reingegangen sind und die Anemonen sich verachtfacht hat....

Ich habe eigentlich nach einer einfachen Lederanemone gesucht gehabt, und sah dann eben die - wie ich jetzt weiß - Magnifica.
Als ich dann meinte was es für eine sei wurde mir auch die Art genannt, ich habe mich dann ebenfalls kurz gewundert und den Namen als "ach ja klar kennste ja" wieder vergessen :crazy:

Ich habe sie nun seit Samstag im Becken und sie hat sich sofort an der Ecke an der ich sie eingesetzt hatte festgemacht, mal schaun wann sie die Wanderlust packt.

Sollte ich merken, dass ihr etwas an den Wasserwerten nicht passt gebe ich dir gerne rechtzeitig für einen Rettungseinsatz bescheid :rolleyes:

Christian Seulen

Super Moderator

Beiträge: 2 080

Registrierungsdatum: 16. April 2004

Wohnort: Altomünster

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 34 / 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Oktober 2017, 08:40

Ok, dann warte ich mal auf meinen Rettungseinsatz :D . Ne crispa ist auf jeden Fall standorttreuer ;) .

Gruß
Christian
Aquarium: 400 Liter 100 x 65 x 60
Strömung: Jebao RW8
Beleuchtung: Gießemann Pulzar HO
Abschäumer: Bubble Magus curve 5

Eheim Scubacube 125 Liter:
Strömung: Aqua Medic Ecodrift 4.0 + Tunze Streamfilter 3163
Beleuchtung: Daytime LED 2x 21 Watt (Blau/Weiß)
Abschäumer: Tunze Comline DOC Skimmer 9004

salü

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Mw.Aquarianer seit: 1. April 2010

Wohnort: Penzberg 82377 Oberbayern ZeFiXx

Beruf: Hab ich...

Danksagungen: 17 / 59

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 07:09

Hi! Micha Drewnick hat die einfachboben auf nee Säule und da wandert die null.
Sry Christian
VG, Sascha

__________________________________________________________________________________________
DIY LED Beleuchtung mit T5 Unterstützung
50%SPS, 30%LPS, 20%Zoas und sonstiges Weiches